Ein Auto in Europa zu mieten kann eine großartige Möglichkeit sein, mehr zu sehen und Ihren Urlaub zu verbessern

Ein Auto in Europa zu mieten kann eine großartige Möglichkeit sein, mehr zu sehen und Ihren Urlaub zu verbessern

Das Ziel sollte sein, Ihre Liste der Reiseziele zu erweitern, nicht Ihre Kosten. Vermeiden Sie unerwartete Kosten, indem Sie ein gut informierter Verbraucher sind. Hier sind einige Faktoren, an die Sie auf jeden Fall denken sollten, wenn Sie einen Mietwagen für Ihren Europa-Urlaub planen. Wenn Sie zum Beispiel ein Unternehmen suchen, das Ihnen die Autovermietung in Griechenland oder einem anderen europäischen Land erleichtert? Dann werfen Sie einen Blick auf alle Möglichkeiten der Mietwagen im Chersonissos.

Hin- und Rückflugtickets sind oft billiger, wenn Sie bereit sind, in zwei verschiedenen Städten ein- und auszufliegen.

Leider arbeiten Autovermietungen in der Regel nicht auf diese Weise. Viele Agenturen berechnen sogenannte “Einweg”-Gebühren für die Übernahme an einem Ort und die Rückgabe an einem anderen. Wenn Sie den Wagen in einem Land abholen und in einem anderen zurückgeben wollen, fällt immer eine Einweggebühr an.

  • Wenn die Anmietung innerhalb desselben Landes stattfindet, fällt oft keine Einweggebühr an, aber es ist immer am besten, wenn Sie sich vorher bei Ihrem Anbieter erkundigen. Wenn Sie von einem Land in ein anderes reisen müssen, können Sie manchmal in einer größeren Stadt einen Mietwagen abholen, in eine Grenzstadt zurückfahren, die Landesgrenze überqueren, einen anderen Mietwagen abholen und sich auf den Weg machen.

Beispiel: Flug nach Paris, Flug aus Zürich, zwei Wochen Miete.

Holen Sie Ihr Auto in Paris ab. Nach einer Woche oder so geben Sie es am Flughafen Genf auf der französischen Seite zurück. Gehen Sie auf die Schweizer Seite des Flughafens, um ein anderes Auto abzuholen. Geben Sie dieses Auto in Zürich zurück.  Dies mag Ihnen als lästig erscheinen, aber Sie werden auf lange Sicht viel Geld sparen.

Teilen Sie Ihre Reisepläne mit

Teilen Sie der Autovermietung im Voraus mit, wohin Sie das Fahrzeug bringen wollen. Es gibt oft Beschränkungen für die Einreise in bestimmte Länder, und die Grenzbeamten haben das Recht, Ihnen die Einreise zu verweigern, wenn Sie nicht die entsprechenden Papiere vorlegen können. Wenn Sie dies im Voraus klären, können Sie eine mögliche Urlaubskatastrophe vermeiden.

Versicherungsoptionen abklären

Im Allgemeinen haben Sie zwei Möglichkeiten, sich in Europa zu versichern. Die erste Möglichkeit ist, sie vor Ort abzuschließen. Wenn Sie dies tun, achten Sie auf die Höhe Ihrer Selbstbeteiligung. Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, wofür Sie im Falle eines Schadens oder Diebstahls Ihres Mietwagens finanziell verantwortlich gemacht werden können. Die zweite Möglichkeit ist, herauszufinden, ob Ihre Kreditkarte eine Mietwagenversicherung beinhaltet. Wenn dies der Fall ist, können Sie diesen Service normalerweise in Anspruch nehmen.

Lernen Sie Schaltgetriebe zu fahren

Die meisten Menschen buchen ihren Urlaub 3 Monate im Voraus, in manchen Fällen sogar mehr. Kaum jemand in Europa fährt mit Automatikgetriebe, da es als Luxus gilt. Dies spiegelt sich in den Kosten Ihres Mietwagens wider. Es kann leicht passieren, dass Sie $300 USD mehr pro Woche bezahlen, wenn Sie Automatik fahren müssen. Nehmen Sie sich die drei Monate Zeit, um zu lernen, wie man ein Schaltgetriebe fährt. Denken Sie daran, dass, wenn Sie die Kupplung eines Mietwagens durchbrennen, dies nicht von der Versicherung gedeckt wird.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright© 2020, All rights reserved